Martinszug und Martinsfest finden in Herrenstrunden traditionell am Samstag nach St. Martin statt – also am 17. November 2018. Um 17 Uhr werden die Stände auf dem Dorfplatz geöffnet. St. Martin reitet ab ca. 17:30 Uhr durch Herrenstrunden, begleitet von vielen bunten Laternen. Kinder und Erwachsene singen die bekannten Martinslieder mit, die das Blasorchester Dürscheid spielt. Nach dem Martinszug treffen sich alle Teilnehmer am großen Feuer auf dem Dorfplatz. Der Bürgerverein Herrenstrunden sorgt mit Weckmännern, kalten und heißen Getränken für das leibliche Wohl. Bei der Tombola zur Finanzierung des Martinszuges gibt es viele tolle Preise zu gewinnen, der Hauptgewinn ist traditionsgemäß eine Gans. Gutscheine für Weckmänner und Lose für die Tombola sind ab Ende Oktober in Herrenstrunden bei Torten Tollkühn und in der Gaststätte Zur Quelle der Strunde zu erwerben.